Historie


Die Marien-Apotheke ist eine moderne Apotheke mit traditionsreicher Geschichte und fachlich kompetentem Team.
Mit freundlicher, individueller und fachkundiger Beratung, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit steht immer der Kunde bzw. Patient mit dem Wunsch der Erhaltung oder Wiederherstellung seiner Gesundheit im Vordergrund unseres Handelns.

Wir sind stets um Schnelligkeit bemüht, nehmen uns jedoch gern Zeit beim Wunsch nach einer individuellen, umfassenden Beratung.

Die Marien-Apotheke ist direkt am Carolaplatz in Falkenstein gelegen.

Victor Klemperer

Die Marien-Apotheke wurde bereits 1931 von Herrn Apotheker Dr. Hans Scherner in einer ehemaligen Bäckerei gegründet.
 
Historisch bedeutsam ist der Aufenthalt von Prof. Victor Klemperer und seiner Frau vom 7. März 1945 bis zum 3. April 1945 in der Marien-Apotheke. Apotheker Dr. Scherner gewährte dem Ehepaar auf Grund einer langjährigen Freundschaft Asyl.

Im Rahmen der 1. Sächsischen Literaturtage 1999 wurde zu Ehren von Victor Klemperer, Romanist und Chronist des 20. Jahrhunderts, eine Gedenktafel am Haus der Marien-Apotheke, Oelsnitzer Str. 2, angebracht, die an diese Zeit erinnert.

Im März 1990 hat Apothekerin Karla Hartmann die Leitung der Apotheke übernommen.
 
Im Jahr 2006 feierte die Marien-Apotheke mit  Mitarbeitern und Kunden ihr 75-jähriges Jubiläum.

Seit dem 01.09.2015 habe ich, Apotheker Dr. Marcus Hartmann, die Leitung der Marien-Apotheke übernommen.

Die Marien-Apotheke hat ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 und ist vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Somit sind Arbeitsabläufe festgelegt, die stetig kontrolliert und optimiert werden. Dies gewährleistet eine permanente hohe Qualität und Kontinuität unserer Tätigkeit zum Vorteil unserer Patienten.

 

Hautapotheke

Wir sind im Netzwerk Hautapotheke vertreten

Wir sind zertifiziert

News

Selbstverletzung digital
Selbstverletzung digital

Anzeichen ernst nehmen

Hinter dem „Ritzen“ oder anderen Formen von Selbstverletzung stecken in aller Regel ernste seelische Probleme. Das gilt auch für eine neue, vor allem unter Jugendlichen verbreitete Art der Selbstverletzung: die digitale Selbstverletzung.   mehr

Die Syphilis geht um
Die Syphilis geht um

Immer mehr Infektionen

Die Syphilis ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Mit 7889 Fällen wurde 2019 ein neuer Höchstwert erreicht, meldet das Robert Koch-Institut (RKI), und die Zahlen steigen seit 2010 kontinuierlich.   mehr

So schluckt das Baby seine Arznei
So schluckt das Baby seine Arznei

Spritze statt Löffel

Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.   mehr

Behindern Tablets die Sprachentwicklung?
Behindern Tablets die Sprachentwicklung?

Bildschirmzeiten begrenzen

Eltern sollten die Bildschirmzeiten ihrer Kleinkinder gut im Auge behalten. Neuen Untersuchungen zufolge weisen Vorschulkinder, die lange Zeiten an Tablet oder Smartphone verbringen, Veränderungen im Gehirn auf. Und zwar vor allem in Bereichen, die für die Sprache zuständig sind.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Probiotika
Nahrungsergänzung im Blick: Probiotika

Sinn oder Unsinn?

Mit Probiotika das Gleichgewicht im Darm wiederherstellen – damit werben viele Hersteller. Was steckt hinter den Versprechungen?    mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Januar

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Retten, kühlen, Schwere abschätzen

Ob spritzendes Fett, umgeschütteter Tee oder die Stichflamme aus dem Gartengrill — Verbrennungen sin ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaber Dr. Marcus Hartmann e.K.
Telefon 03745 / 6230
Fax 03745 / 7449503
E-Mail info@apotheke-falkenstein.de