Historie


Die Marien-Apotheke ist eine moderne Apotheke mit traditionsreicher Geschichte und fachlich kompetentem Team.
Mit freundlicher, individueller und fachkundiger Beratung, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit steht immer der Kunde bzw. Patient mit dem Wunsch der Erhaltung oder Wiederherstellung seiner Gesundheit im Vordergrund unseres Handelns.

Wir sind stets um Schnelligkeit bemüht, nehmen uns jedoch gern Zeit beim Wunsch nach einer individuellen, umfassenden Beratung.

Die Marien-Apotheke ist direkt am Carolaplatz in Falkenstein gelegen.

Victor Klemperer

Die Marien-Apotheke wurde bereits 1931 von Herrn Apotheker Dr. Hans Scherner in einer ehemaligen Bäckerei gegründet.
 
Historisch bedeutsam ist der Aufenthalt von Prof. Victor Klemperer und seiner Frau vom 7. März 1945 bis zum 3. April 1945 in der Marien-Apotheke. Apotheker Dr. Scherner gewährte dem Ehepaar auf Grund einer langjährigen Freundschaft Asyl.

Im Rahmen der 1. Sächsischen Literaturtage 1999 wurde zu Ehren von Victor Klemperer, Romanist und Chronist des 20. Jahrhunderts, eine Gedenktafel am Haus der Marien-Apotheke, Oelsnitzer Str. 2, angebracht, die an diese Zeit erinnert.

Im März 1990 hat Apothekerin Karla Hartmann die Leitung der Apotheke übernommen.
 
Im Jahr 2006 feierte die Marien-Apotheke mit  Mitarbeitern und Kunden ihr 75-jähriges Jubiläum.

Seit dem 01.09.2015 habe ich, Apotheker Dr. Marcus Hartmann, die Leitung der Marien-Apotheke übernommen.

Die Marien-Apotheke hat ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 und ist vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Somit sind Arbeitsabläufe festgelegt, die stetig kontrolliert und optimiert werden. Dies gewährleistet eine permanente hohe Qualität und Kontinuität unserer Tätigkeit zum Vorteil unserer Patienten.

 

Hautapotheke

Wir sind im Netzwerk Hautapotheke vertreten

Wir sind zertifiziert

Wir suchen Verstärkung

Wir suchen für unsere Apotheke eine/n Apotheker*in und PTA.
 

News

Herzrisiko am Maßband ablesen
Herzrisiko am Maßband ablesen

Taille spricht Bände

Zu viele Pfunde auf den Rippen schaden der Gesundheit. Um das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen genauer zu beziffern, reicht ein einfaches Maßband.   mehr

Mehr Fett durch Rauchen?
Mehr Fett durch Rauchen?

Zunahme von Bauchfett befürchtet

Rauchende haben den Ruf, eher schlank zu sein. Das stimmt auch – dennoch führt Rauchen möglicherweise zu mehr innerem Bauchfett.   mehr

Training bessert Atemnot
Training bessert Atemnot

Long-COVID mit Folgen

Long-COVID-Patient*innen sind häufig schnell aus der Puste. Gegen ihre Kurzatmigkeit kann ein spezielles Training der Atemmuskulatur helfen.   mehr

Wie Hunde kranken Menschen helfen
Wie Hunde kranken Menschen helfen

Doktor Bello

Hunde gehören nicht nur zu den besten Freunden der Menschen. Die Vierbeiner gewinnen auch als medizinische Helfer immer mehr an Bedeutung: Sie führen Blinde über die Straße, erschnüffeln Unterzucker und beruhigen in Stresssituationen.   mehr

Beere schützt die Frauenblase
Beere schützt die Frauenblase

Immer wieder Harnwegsinfekte?

Cranberrys können Frauen vor Harnwegsinfektionen schützen. Allerdings profitiert nicht Jede davon, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Dafür scheinen die kleinen Beeren auch bei Kindern protektiv zu wirken.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im April

Auch ohne Hormone sicher verhüten

Auch ohne Hormone sicher verhüten

Keine Lust auf die Pille?

Jahrzehntelang war die „Pille“ die am häufigsten verwendete Verhütungsmethode. Das hat sich geändert ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaber Dr. Marcus Hartmann e.K.
Telefon 03745 / 6230
Fax 03745 / 7449503
E-Mail info@apotheke-falkenstein.de