Historie


Die Marien-Apotheke ist eine moderne Apotheke mit traditionsreicher Geschichte und fachlich kompetentem Team.
Mit freundlicher, individueller und fachkundiger Beratung, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit steht immer der Kunde bzw. Patient mit dem Wunsch der Erhaltung oder Wiederherstellung seiner Gesundheit im Vordergrund unseres Handelns.

Wir sind stets um Schnelligkeit bemüht, nehmen uns jedoch gern Zeit beim Wunsch nach einer individuellen, umfassenden Beratung.

Die Marien-Apotheke ist direkt am Carolaplatz in Falkenstein gelegen.

Victor Klemperer

Die Marien-Apotheke wurde bereits 1931 von Herrn Apotheker Dr. Hans Scherner in einer ehemaligen Bäckerei gegründet.
 
Historisch bedeutsam ist der Aufenthalt von Prof. Victor Klemperer und seiner Frau vom 7. März 1945 bis zum 3. April 1945 in der Marien-Apotheke. Apotheker Dr. Scherner gewährte dem Ehepaar auf Grund einer langjährigen Freundschaft Asyl.

Im Rahmen der 1. Sächsischen Literaturtage 1999 wurde zu Ehren von Victor Klemperer, Romanist und Chronist des 20. Jahrhunderts, eine Gedenktafel am Haus der Marien-Apotheke, Oelsnitzer Str. 2, angebracht, die an diese Zeit erinnert.

Seit März 1990 habe ich, Apothekerin Karla Hartmann, die Leitung der Apotheke übernommen.
 
Im Jahr 2006 feierte die Marien-Apotheke mit  Mitarbeitern und Kunden ihr 75-jähriges Jubiläum.

Somit sind Arbeitsabläufe festgelegt, die stetig kontrolliert und optimiert werden. Dies gewährleistet eine permanente hohe Qualität und Kontinuität unserer Tätigkeit zum Vorteil unserer Patienten.

 

Hautapotheke

Wir sind im Netzwerk Hautapotheke vertreten

Wir sind zertifiziert

News

4,5 Mio. Tote durch Luftverschmutzung
4,5 Mio. Tote durch Luftverschmutzung

Erschreckende Folgen

Die Nutzung fossiler Brennstoffe produziert nicht nur klimafeindliches CO2, sie verpestet auch weltweit die Luft mit Schadstoffen und Partikeln. Mit tödlichen Folgen: Aufgrund von Luftverschmutzung sterben jährlich Millionen von Menschen vorzeitig.   mehr

Bilanz der E-Scooter-Verletzungen
Bilanz der E-Scooter-Verletzungen

Von Risswunde bis Kieferbruch

Seit Juni 2019 rollen E-Scooter durch deutsche Großstädte. Kritiker befürchteten eine Welle von Unfällen durch die Teilnahme der elektrischen Tretroller am Straßenverkehr. Wie und mit welchen Folgen sich E-Scooter-Piloten verletzen, haben jetzt Berliner Ärzte analysiert.   mehr

Gefährliche Lauflernhilfen
Gefährliche Lauflernhilfen

Schwere Unfälle vermeidbar

Kinder- und Jugendärzte warnen seit Jahren davor, Babys in so genannte Lauflernhilfen zu setzen. Was von Eltern gut gemeint ist, kann ernste Folgen haben: Schätzungen zufolge passieren jährlich 6000 Unfälle durch Lauflernhilfen in Deutschland.   mehr

Fasching: Hautschonend schminken
Fasching: Hautschonend schminken

So wird’s der Haut nicht zu bunt

Fasching ohne Schminke? Für viele Jecken undenkbar. Erst die Bemalung macht das Kostüm komplett. Doch welche Schminke ist auch bei empfindlicher Haut verträglich?   mehr

Grünes Licht für gesunde Ernährung?
Grünes Licht für gesunde Ernährung?

NutriScore als Einkaufshilfe

Verbraucher stehen bei jedem Wocheneinkauf vor der gleichen Frage: Welche Lebensmittel sind gesund und welche Lebensmittel sollten besser nicht im Einkaufswagen landen? Nährwertkennzeichnungen versprechen mehr Transparenz für den Verbraucher. Doch helfen sie tatsächlich?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Februar

Blähungen den Garaus machen

Blähungen den Garaus machen

Von Winden gequält

Nicht nur peinlich, sondern oft auch schmerzhaft: Zu viel Luft im Bauch verursacht neben oft lautsta ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaber Dr. Marcus Hartmann e.K.
Telefon 03745 / 6230
Fax 03745 / 7449503
E-Mail info@apotheke-falkenstein.de